Vorstellung Verein

Der Schachklub Dülmen hat sich in den 60 Jahren seines Bestehens zu einem festen Bestandteil des Vereinslebens der Stadt Dülmen entwickelt.Er ist Mitglied des Schachbundes NRW und der Schachverbandes Münsterland.Der Verein bietet seinen ca. 60 Mitgliedern (Stand: Juli 2012) die Möglichkeit einer aktiven Sport- und Freizeitgestaltung. Seine Attraktivität liegt zum einem im Schachspiel selbst. Es fördert logisches Denken, Geduld, Konzentration und Kreativität. Eigenschaften also, die in Schule, Beruf und Alltag hoch geschätzt sind. Das Schachspiel verbindet wie wenig andere Sportarten alt und jung in idealer Weise.Zum anderen ist durch das intakte und rege Vereinsleben ein harmonisches Miteinander gewachsen, in dem sich alte und junge Mitglieder wohl fühlen.
Ziel des Vereins ist die Förderung des Schachsports im Raum Dülmen.
Dem zu folge bietet er die Möglichkeit für jedermann (unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität oder Behinderungen) und jeder Spielstärke (Anfänger, Hobbyspieler oder erfahrener Spieler) dem königlichen Spiel nachzugehen; sei es bei einer einzelnen Partie, bei Vereinsturnieren und/oder bei Mannschaftsmeisterschaften. Somit bietet unser Schachklub auch eine nicht zu unterschätzende Hilfestellung bei der Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund – dies lässt sich deutlich aus der Mitgliederstatistik ableiten.Gäste und neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.
Die Nachwuchsförderung hat eine sehr hohe Priorität im Schachklub Dülmen. Die systematische Jugendarbeit findet ihren Niederschlag in regelmäßigen Trainingseinheiten sowie die von Mitgliedern des Schachklubs betreuten Schach-AG´s.
Die Schüler und Jugendliche werden auch zielgerecht in die Vereinsturniere und den Mannschaftsmeisterschaften eingebunden.