Turniere

In der Stadtmeisterschaft wird am Freitag, dem 23.03.2018 eine zusätzliche Nachholrunde eingelegt, da noch einige Partien nachgeholt werden müssen. Vor der Auslosung der letzten Runde sollten dann alle Partien gespielt und gemeldet sein.

Die 7. und letzte Runde findet dann nach den Osterferien am 13.04.2018 statt.

 

 

 Ausschreibung Stadtmeisterschaft Dülmen 2018:

Turniermodus: 7 Runden Schweizer System nach den FIDE-Regeln. Die Festsetzung der Spielpaarungen erfolgt nach jeder Runde. Gespielt wird freitags um 19.30 Uhr.

Mit DWZ – Auswertung

1. Runde                                12.01.18
Nachholrunde                       19.01.18
2. Runde                                26.01.18
Nachholrunde                       02.02.18
3. Runde                                09.02.18
4. Runde                                16.02.18
Nacholrunde                         23.02.18
5. Runde                                02.03.18
6. Runde                                09.03.18
Nachholrunde                       16.03.18
7. Runde                                23.03.18
Mögl. Entscheidungsspiele nach Absprache

Teilnehmer:   Das Turnier ist offen für jeden. Die Teilnehmerliste wird entsprechend den Anmeldungen nach der 1 Runde im Vereinslokal ausgehängt und auf der Homepage des SK Dülmen veröffentlicht.

Verhinderung: Sollte ein Spieler an dem angesetzten Termin verhindert sein, so hat er sich bis Donnerstagabend 20 Uhr bei seinem Gegner und dem Turnierleiter abzumelden, ansonsten verliert er die Partie kampflos.

Spieldauer:    2 Stunden 40 Züge, Rest in 30 Minuten

Hierzu wird die Uhr um 30 Minuten zurückgestellt und ohne Zügebegrenzung bis zum Ablauf der Spielzeit nach den FIDE-Regeln weitergespielt. Hängepartien sind nicht zulässig.

Wertung:       Zur Festlegung der Rangliste erfolgt die Erstwertung aufgrund der erreichten Punktzahl. Bei Punktgleichheit von 2 Spielern wird der Vereinsmeister durch 2 Stichkämpfe ermittelt.

Kann der Vereinsmeister auch so nicht ermittelt werden, werden solange Blitzpartien (mindestens zwei) gespielt, bis ein Spieler die meisten Punkte hat.

Bei mehr als 2 Spielern auf Platz 1 und über die restliche Reihenfolge entscheidet eine Zweitwertung nach Buchholz und ggf. eine Feinwertung nach Sonneborn-Berger. Die Turnierergebnisse werden dem Schachbezirk Münster gemeldet. Vor dort erfolgt die DWZ Auswertung.

Anmeldung: Am 05.01.18 beim 1. Übungsabend im Jahr 2017. Es geht aber auch ohne vorherige Anmeldung. Es genügt, am 12.01.  oder am 19.01. pünktlich da zu sein oder einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden

 

Viel Spaß     
Georg Tecklenborg