R. Eiersbrock verteidigt Vereinsmeister-Titel / C. Rebber ist Blitzmeister

Dieses spannende Turnier beweist, wie groß die Leistungsdichte im Schachklub Dülmen ist. Dies kommt im Spielbetrieb auch den Seniorenmannschaften zu Gute. Der Dank des Vereins gilt einmal mehr Bernd Bickmann, der durch eine perfekte Organisation wieder für einen harmonischen Ablauf des Turniers sorgte. Am letzten Freitag wurde dann die Blitz-Vereinsmeisterschaft mit 11 Teilnehmern ausgetragen. Hier gewann Christian Rebber souverän mit 9 Punkten aus 10 Partien. Auf Platz zwei bestätigte Valeri Wilhelm seinen Ruf als guter Blitz-Schachspieler. Dritter wurde Gerwin Wilms vor Bodo Nolting, der nach einem fulminanten Start im Anschluss eine noch bessere Platzierung verspielte.