Drucken

Es gibt viele interessante Biographien im Schach. Eine davon ist die von Paul Keres. 
Der "ewige Zweite" ist in seiner Heimat Estland ein Nationalheld. Er war der erste Schachspieler dessen Konterfei auf einer Banknote abgebildet war; nach ihm wurden Straßen und ein Museum benannt.

Er errang nie den Titel eines Schachweltmeisters, stellte aber dadurch einen Rekord auf, dass er Partien gegen neun ehemalige, amtierende oder zukünftige Weltmeister von Capablanca bis Fischer gewann.


Ich habe euch zwei interessante Internetseiten verlinkt, die einige Fakten aus dem Leben und der Schachkarriere von Paul Keres beinhalten

Paul Keres 1

Paul Keres 2

Klickt hier für ein kurzes Filmdokument über Paul Keres aus dem Archiv des SWR.