In Folge 4 unserer neuen Serie "Netzfunde" besuchen wir noch einmal die Homepage von Tim Krabbe. 

Dort präsentiert der Schachkuriositäten-Sammler die "5-Damen-Partie" von Alexander Aljechin aus dem Jahr 1915.

Die Partie des späteren Weltmeisters ist allerdings ein fake und hat so nie stattgefunden.

Trotzdem ist die komponierte Partie interessant; klickt hier für die "5-Damen-Partie"!

 

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de