Nachruf Erwin Walterbach

Am 10. April verstarb unser langjähriger Schachfreund Erwin Walterbach im Alter von 88 Jahren. Erwin war Mann der ersten Stunden des Schachklub Dülmen. Er gewann die ersten beiden dokumentierten Stadtmeisterschaften in den Jahren 1960 und 1961. Zudem war er in den 60er-Jahren lange Jahre der Spielleiter unseres Schachklubs. Anfang der 70er-Jahre übernahm er die Position des 1. Vorsitzenden von Siegfried Niederhausen, die er einige Jahre innehatte. Auch weitere Funktionen, wie Mannschaftsführer oder 2. Vorsitzender, hatte er im Laufe seiner langjährigen Vereinsmitgliedschaft inne. Der Schachklub Dülmen hat Erwin Walterbach viel zu verdanken. Wir verlieren nicht nur einen guten Schachfreund, sondern auch einen sehr sympathischen Menschen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie!