Zweite startet in die Saison

Am Samstag startet auch die zweite Mannschaft des Schachklub Dülmen in die neue Saison. Zum Bezirksligaauftakt reist das Team zum SK Ost-/Westbevern. Die Dülmener hatten sich in der abgelaufenen Saison lange Zeit unter Wert verkauft. Daher wird es das primäre Ziel sein, mit einem positiven Erfolgserlebnis in die Spielzeit 2018/19 zu starten. Denn wenn sich das Team in diesem Jahr frühzeitig von der Abstiegszone entfernt, können die anstehenden Begegnungen ohne Druck angegangen werden.